VSE Vaterschaftsentschädigung Trackin dito MSE

Ab 01.01.2021 erhalten alle Väter mind. 2 Wochen Vaterschaftsurlaub bei der Geburt ihres Kindes. Dieser Urlaub muss ja innerhalb von 6 Monaten bezogen werden, es dürfen aber auch nur einzelne Tage erfasst werden. Um dies zu tracken wäre es super, eine Datenbank analog der Mutterschaftsentschädigung zu haben. Am besten man gibt dann zu Beginn das Geburtsdatum des Kindes ein und das System berechnet dann automatisch 6 Monate. In diesen 6 Monaten kann man 10 Urlaubstage erfassen. Die Urlaubstage könnten evt. von den Absenzen im UKA direkt in die VSE Lasche eingelesen werden und das System erkennt, wann diese 10 Tage erschöpft sind und gibt eine Meldung, damit man dann die EO Abrechnung an die AK senden kann.

Umgesetzt Vorgeschlagen von: Myriam Rütimann Zugestimmt: 21 Okt., '20 Kommentare: 1

Kommentare: 1

Kommentar hinzufügen

0 / 1,000

* Ihr Name ist öffentlich sichtbar.

* Ihre E-Mail-Adresse ist nur für Moderatoren sichtbar.