KTG Fortsetzungsflag optimieren

Guten Tag, wäre es möglich, dass man das KTG-Fortsetzungsflag so optimieren/anpassen könnte, dass man dieses einem bestimmten Enddatum (vorherige Absenz) zuweisen kann? Falls zwischen dem Ende einer Absenz und dem Beginn eines Rückfalls (zu dieser Absenz) mehrere andere Absenzen abgerechnet werden, die nicht zur gleichen Diagnose gehören, ist ein Fortsetzungsflag leider nicht möglich. Dies wäre (meiner Meinung nach) eine angenehmere Methode als die Risikozähler-Korrektur.

Nicht aufgenommen Vorgeschlagen von: Sarah Conforti Zugestimmt: 21 Apr. Kommentare: 1

Kommentare: 1

Kommentar hinzufügen

0 / 1,000

* Ihr Name ist öffentlich sichtbar.

* Ihre E-Mail-Adresse ist nur für Moderatoren sichtbar.